Seit dem Jahr 2007 ist die Akupunktur Kassenleistung für folgende Diagnosen:

Lumbalsyndrom - chronische Schmerzen
    des unteren Rückens und
Gonarthrose - chronische Schmerzen
    der Kniegelenke

Danebe gibt es viele Erkrankungen, die mit Akupunktur behandelt eine gute Heilungschance haben aber ausserhalb des Leistungskataloges der Krankenkassen liegen.

Insofern bleibt Akupunktur zum großen Teil eine Selbstzahlerleistung.